Lerncomputer sind kleine Computer für Kinder. Sie kombinieren den Spieltrieb der Kinder mit pädagogisch wertvollen Anwendungen.

Lerncomputer sind erhältlich für nahezu alle Altersstufe von 0 – 10 Jahren. Um die Lerncomputer nochmal aufzuwerten gibt es häufig Markenkooperationen wie Disney oder Winnie Puh. Durch die bekannten Figuren macht das Lernen doppelt Spaß.

Lerncomputer im Vergleich

VTech 80-069104 – Lerncomputer Winnie Puuhs ABC-Laptop
empf. Einstiegsalter
2
Preis
nicht verfügbar
 
Zuletzt aktualisiert am
20.10.2019 06:37
Bei Amazon ansehen
VTech 80-109794 – Schulstart Laptop E pink
empf. Einstiegsalter
5
Preis
39,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
20.10.2019 06:37
Bei Amazon ansehen
VTECH 80-109744 – Lerncomputer Schulstart Laptop
empf. Einstiegsalter
5.09
Preis
36,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
20.10.2019 06:37
Bei Amazon ansehen
VTech 80-117904 – Power XL Laptop E/R
empf. Einstiegsalter
7
Preis
62,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
20.10.2019 06:37
Bei Amazon ansehen
Abbildung
Modell VTech 80-069104 – Lerncomputer Winnie Puuhs ABC-Laptop VTech 80-109794 – Schulstart Laptop E pink VTECH 80-109744 – Lerncomputer Schulstart Laptop VTech 80-117904 – Power XL Laptop E/R
empf. Einstiegsalter
ab 2 ab 5 ab 5.09 ab 7
Preis
nicht verfügbar
 
Zuletzt aktualisiert am
20.10.2019 06:37
39,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
20.10.2019 06:37
36,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
20.10.2019 06:37
62,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
20.10.2019 06:37
Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen

Wie sinnvoll sind Lerncomputer?

Die wichtigste Frage wollen wir vorab betrachten. Was bringt ein Lerncomputer. Wir Erwachsenen leben es unseren Kindern täglich vor. Entweder haben wir ein Smartphone oder Tablet in der Hand und schauen, was es Neues in der (Online-) Welt zu entdecken gibt. Viele Eltern sind erstaunt, dass bereits 1 1/2 jährige durchaus in der Lage sind, ein Tablet zu entsperren oder sich eine App aufzurufen.

Seinem Kind diese Welt vor zu enthalten würde bedeuten, es digital auszugrenzen. Das Kind läuft früh Gefahr, den Anschluss zu verlieren. Doch bevor man das eigene hochwertige Tablet riskiert oder das Kind Sachen entdeckt, die nicht für Kinderaugen erstellt wurden bieten sich Lerncomputer und Kinder Tablets an. Auf Ihnen lässt sich die digitale Welt kindgerecht entdecken und ein Gespür für die Nutzung entwickeln. Und das ganze abgestimmt auf die kognitiven Fähigkeiten, die Wahrnehmung und Motorik des Kindes. So gibt es für jede Altersstufe den passenden Kinder Lerncomputer.

Ab wann Lerncomputer einsetzen?

Eltern stehen vor der Herausforderung, ihre Kinder nicht zu früh mit der digitalen Welt in Verbindung zu bringen und wollen aber auch nicht, dass das Kind den Anschluss verpasst. Einige Hersteller führen Kinderlerncomputer für Kinder ab einem Alter von sechs Monaten.

Lerncomputer gebraucht kaufen?

Wenn es sich nicht grade um ein Geschenk handeln soll, dann ist ein gebrauchter Lerncomputer durchaus eine sinnvolle Alternative zur Neuanschaffung. Denn die meisten Geräte sind dazu da, ein Kind für einen Zeitraum von 6 Monaten bis zu 2 Jahren zu begleiten. Danach hat das Kind alles entdeckt und verliert das Interesse. Wer also ein Schnäppchen machen möchte, schaut sich die Kinderlerncomputer bei Ebay Kleinanzeigen oder Ebay näher an und entscheidet dann. Aber auch neue Geräte reißen nicht gleich ein großes Loch in die Haushaltskasse.

Was kosten Lerncomputer für Kinder?

Je nach Entwicklungsstufe des Kindes und nach ausgesuchtem Modell liegen die Preise für Kinderlerncomputer zwischen 10 € und 85 €. Nach einer selbst durchgeführten Recherche können wir guten Gewissens sagen, dass sich ein Großteil der Geräte in der Preisklasse bis 35 € bewegt. Hersteller wie Clemntoni oder VTech haben hingegeben auch Modelle bis über 100 € im Programm. Diese kann man investieren, muss es aber nicht.